• Ein tolles Geschäft aufzubauen und ĂĽber Jahrzehnte hinweg erfolgreich zu fĂĽhren, ist eine langfristig angelegte Aufgabe. Den Einstieg als Unternehmer wagte ich mit einer 1-Mann-Firma, die sich auf die Reinigung von Kanalrohren spezialisierte. Das war 1971. Als treibender Motor fĂĽr das Wachstum der Firma Hans Notter ist der konsequente Einsatz von neuesten Technologien zu bewerten wie z.B. Kanal-TV, Wasserrecycling-Fahrzeuge, Kanalsanierungsroboter Entsorgungs- und Recyclinganlage.

  • Das grösste Kapital meiner Firma habe ich immer in meinen Mitarbeitern gesehen. Angefangen bei guter Entlöhnung mit grosszĂĽgigen Sozialleistungen ĂĽber modern eingerichtete, gesunde Arbeitsplätze bis zum offenen, von Eigenverantwortung geprägten Arbeitsklima hat die Notter Gruppe stets ihre soziale Verantwortung als Arbeitgeber ernst genommen.

  • Ehrlichkeit und gegenseitiger Respekt haben die Notter Kanalservice zur Schweizer Nummer 1 in der Branche anwachsen lassen. Wie im wahren Leben sind straff gezogene Fäden auch im Business das A und O eines dauerhaften Erfolges. Von einer gehörigen Portion Humor begleitet, fĂĽhren sich die Geschäfte allerdings wesentlich angenehmer.